Agroinfo – Karibik

Die Karibik ist eine Inselregion, die sich im westlichen Teil (vgl. jamaica) des Atlantischen Ozeans befindet. Etwa 70 verschieden große Inseln gehören zur Karibik, wobei in dieser Zahl die unzähligen kleinen Felsenriffe, Korallenatolle und vorgelagerten Inselgruppen noch nicht mit berücksichtigt sind. Geografisch teilt sich die Karibik in die Großen Antillen, die den westlichen Teil der Karibik bezeichnen und die Kleinen Antillen im östlichen Teil. Etwa 40 von den Inseln in der Karibik werden von etwa 35 Millionen Einwohnern bewohnt. Hier leben Menschen aller Nationalitäten und die eine Verständigung ist mit Spanisch, Französisch und Englisch sehr gut möglich. Alle Inseln der Karibik haben zusammen etwa eine Fläche von 235.000 Quadratkilometern. Politisch ist die Karibik in 25 Inselstaaten gegliedert, die fast alle in der Mitte des 20. Jahrhunderts unabhängig geworden sind. Ihren Namen verdankt die Karibik ihren Ureinwohnern, dem Volk der Kariben. Spanische Eroberer entdeckten das Volk der Kariben auf den heutigen Kleinen Antillen. Einige wenige Nachkommen sind bis heute noch auf den Inseln der Karibik beheimatet.

Agroinfo Americas

Die gesamte english/spanish Karibik / jamaica stellt ein unwahrscheinlich traumhaftes Urlaubsparadies dar und verfügt über lange makellose Sandstrände, eine faszinierende Natur und ein interessantes Kulturerbe. Durch das tropische Klima herrschen in der Karibik selbst in den Wintermonaten angenehm warme Temperaturen. Die Inseln der Karibik sind dadurch ganzjährig ein lohnendes Urlaubsziel für alle sonnenhungrigen Urlauber. Zu den bekanntesten und bedeutendsten Inseln der Karibik gehören die Bahamas, Kuba, die Dominikanische Republik, Jamaika und Barbados. Auf diesen Inseln gehört der Tourismus zu einer der Haupteinnahmequellen und es besteht eine sehr gut entwickelte Infrastruktur. In den letzten Jahren wurden viele neue Hotels bekannter Hotelketten erbaut, die auch einen Cluburlaub in den verschiedensten Kategorien ermöglichen. Die Urlauber finden aber in der Karibik auch Privatunterkünfte, wie Ferienhäuser und Ferienwohnungen vor. Diese befinden sich oftmals etwas abseits von den großen Touristenzentren, in kleineren Ortschaften mit dem so typischen karibischen Flair.

Farbenprächtige Karibik

Vor allem für Taucher stellt die Karibik ein echtes Paradies dar. In dem kristallklaren Wasser des Atlantiks lassen sich farbenprächtige Korallenbänke und Fischschwärme exotischer Herkunft finden. Auch Surfer und Segler kommen hier voll auf ihre Kosten, denn durch die ständigen Passatwinde sind fast immer ideale Windverhältnisse vorhanden. Leider fehlt derzeit noch ein preview image – dieses reichen wir schnellstmöglich nach. Die Agroinfo Americas werden wir ebenfalls noch bearbeiten.